Back to top
Günstige Preise Schnelle Lieferung
Hermannsberg Blanc de Blancs Brut Sekt
Deutschland | Nahe

Hermannsberg Blanc de Blancs Brut Sekt

15,70 € *
Inhalt: 0.75 Liter (20,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 6753
Extrem schnelle Lieferung mit Tracking Benachrichtigung (DHL)
Unsere Technik vergleicht die Marktpreise, um Ihnen jederzeit einen günstigen Preis anzubieten.
Hermannsberg Blanc de Blancs Brut Sekt

Zarter Duft nach Aprikose Birne und weißen Blüten , leicht beschwingt, duftig und mit toller Eleganz, langanhalted und erfrischend. Traditionelle Flaschengärung.

Weiterführende Links zu "Hermannsberg Blanc de Blancs Brut Sekt"
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
3.75 Liter (2,81 € / 1 Liter)
10,52 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (13,35 € / 1 Liter)
10,01 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (8,07 € / 1 Liter)
6,05 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (16,67 € / 1 Liter)
12,50 €
Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine...
0.75 Liter (6,03 € / 1 Liter)
4,52 €
Cantina Castelnuovo del Garda Cabernet Sauvignon 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Cabernet...
0.75 Liter (6,03 € / 1 Liter)
4,52 €
Bordeauxchâteau Begadan Château Cambon La Pelousse Bordeauxchâteau Begadan Château Cambon La Pelousse
0.75 Liter (24,19 € / 1 Liter)
18,14 €
Domaine Busquet Domaine Busquet
0.75 Liter (11,00 € / 1 Liter)
8,25 €
Produkteigenschaften
Art: Sekt
Land: Deutschland
Region: Nahe
Farbe: Weiß
Geschmack: brut
Zusätzliche Produktinformationen:
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2026
Alkoholgehalt: 12.00
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Gut Hermannsberg
D 55585 Niederhausen/Nahe
www.gut-hermannsberg.de

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden

Weingut Hermannsberg

Die ehemalige „Königlich Preussische Staatsdomäne“ in Niederhausen heißt seit 2010 „Gut Hermannsberg“. Damit beginnt eine völlig neue Ära, die an die grandiosen Erfolge der ehemaligen Domaine anschließt. Die neuen Inhaber Dr. Christine Dinse und Jens Reidel haben den sehr begabten Kellermeister Karsten Peter gewinnen können. Schon der 2010er Jahrgang erhielt durchweg sehr gute und exzellente Bewertungen sowohl vom Gault Millau, wie auch von - Robert Parker‘s Wine Advocat (90-95 Punkte). Das ist auch kein Wunder, denn die 30 ha Rebfläche sind ausschließlich klassifizierte „Erste Lagen“, zu denen die grandiosen Hang- und Steillagen in Niederhausen und Schlossböckelheim zählen. Gut Hermannsberg wurde vom Gault-Millau zum „Aufsteiger des Jahres“ 2013 gekürt.

Zuletzt angesehen