Back to top
Günstige Preise Schnelle Lieferung
Groebe Westhofener Grauburgunder
Deutschland | Rheinhessen

2020 Groebe Westhofener Grauburgunder

15,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (20,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 3211
Extrem schnelle Lieferung mit Tracking Benachrichtigung (DHL)
Unsere Technik vergleicht die Marktpreise, um Ihnen jederzeit einen günstigen Preis anzubieten.
Groebe Westhofener Grauburgunder

Intensiver Duft nach reifen, gelben Früchten, im Geschmack vollmundig und würzig mit pikanter Säure.

Weiterführende Links zu "Groebe Westhofener Grauburgunder"
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
3.75 Liter (2,81 € / 1 Liter)
10,52 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (13,35 € / 1 Liter)
10,01 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (8,07 € / 1 Liter)
6,05 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (16,67 € / 1 Liter)
12,50 €
Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine...
0.75 Liter (6,03 € / 1 Liter)
4,52 €
Cantina Castelnuovo del Garda Cabernet Sauvignon 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Cabernet...
0.75 Liter (6,03 € / 1 Liter)
4,52 €
Bordeauxchâteau Begadan Château Cambon La Pelousse Bordeauxchâteau Begadan Château Cambon La Pelousse
0.75 Liter (24,19 € / 1 Liter)
18,14 €
Domaine Busquet Domaine Busquet
0.75 Liter (11,00 € / 1 Liter)
8,25 €
Produkteigenschaften
Art: Weißwein
Verschluss: Korken
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Qualität: VDP. Ortswein
Farbe: Weiß
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2020
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2024
Alkoholgehalt: 13.50
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut K.F.Groebe
D 67593 Westhofen
www.weingut-k-f-groebe.de

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden

Weingut Groebe

Friedrich Groebe sagt: "Guter Wein benötigt Philosophie und handwerkliche Kunst." Auf den 8 ha Rebflächen wachsen bis zu 80 Jahre alte Rebstöcke in den klassischen Westhofener Kernlagen um die Spitzenlagen Kirchspiel, Morstein und Aulerde Seine Weine erhalten regelmäßig weltweit hohe Auszeichnungen. Das renommierte Londoner Magazin "WINE" verlieh 1998 seiner Riesling Trockenbeerenauslese die Auszeichnung "Bester Wein der Welt". Wir sind überzeugt von der Qualität seiner Weine, die im Weinberg beginnt, im verantwortungsvollen Umgang mit der Natur fortgesetzt und im Keller vollendet wird. Die Trauben werden von Hand gelesen und schonend weiterverarbeitet. Vergärung und Ausbau erfolgen ausschließlich im Holzfass. Das ist die Basis für diese Weine, bei denen sich der Begriff Terroir einfach erklären lässt.

Zuletzt angesehen