+49 (0)261 - 960989 93 Günstige Preise Schnelle Lieferung
Karl Alphart Chardonnay Teigelsteiner
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Österreich | Thermenregion

2017 Karl Alphart Chardonnay Teigelsteiner

21,38 € *
Inhalt: 0.75 Liter (28,51 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit unbekannt

  • 6684
Extrem schnelle Lieferung mit Tracking Benachrichtigung (DHL)
Unsere Technik vergleicht die Marktpreise, um Ihnen jederzeit einen günstigen Preis anzubieten.
Karl Alphart Chardonnay Teigelsteiner

Duftet nach reifem Steinobst, mit feiner Würze und Struktur, stoffig und kräftig im Mund, gute Balance und langer Abgang.

Weiterführende Links zu "Karl Alphart Chardonnay Teigelsteiner"
La Forge Estate Chardonnay La Forge Estate Chardonnay
0.75 Liter (10,04 € / 1 Liter)
7,53 €
Thörle Chardonnay Reserve Thörle Chardonnay Reserve
0.75 Liter (30,32 € / 1 Liter)
22,74 €
First Press Chardonnay · Napa Valley First Press Chardonnay · Napa Valley
0.75 Liter (25,44 € / 1 Liter)
19,08 €
Guilhem Le Sauvignon Guilhem Le Sauvignon
0.75 Liter (9,11 € / 1 Liter)
6,83 €
Bouchard Pouilly-Fuissé Bouchard Pouilly-Fuissé
0.75 Liter (27,89 € / 1 Liter)
20,92 €
Produkteigenschaften
Art: Weißwein
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Österreich
Region: Thermenregion
Qualität: Qualitätswein
Farbe: Weiß
Rebsorte: Chardonnay
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2017
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2022
Alkoholgehalt: 14.00
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Karl Alphart
A 2514 Traiskirchen
www.alphart.com

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Weingut Karl Alphart

Es ist seine Kunst, aus jeder Traube das Optimum herauszuholen und gerade den schwierigen Sorten alle nur erdenklichen Aromen zu entlocken. Damit gehört Karl Alphart aus der Thermenregion zu einem der besten Winzer Österreichs, dessen Liebe vor allem den autochthonen Weinen gehört. Mit großer Hingabe widmet sich der Weinbauer, der längst auf nationaler wie internationaler Ebene bekannt ist, den urösterreichischen Sorten Neuburger und Rotgipfler und überrascht die Szene immer wieder mit auffallend ausdrucksstarken Tropfen. Hohe Ehrungen erhielt Alphart auch vom Magazin „A LA CARTE“ die begehrte Auszeichnung „Gewinner der Trophée Gourmet - Winzer 2011“.

Zuletzt angesehen